Nun auch die Absage 2021!

Auch die Ausgabe des Sound of the Forest Festivals 2021 wird auf 2022 geschoben 🙁
Hier gibt es den aktuellen Stand.

Liebe Forest People,
Déjà-vu. 

Was nach dem Desaster 2018 und 2020 noch unvorstellbar für uns war, ist jetzt bittere Realität: Es wird in diesem Jahr schon wieder kein Sound of the Forest stattfinden. DREI Rückschläge in so kurzer Zeit – die bitterste Pille die wir schlucken mussten. 
Nun ist es wie es ist. Es gibt allerdings auch gute Nachrichten: WIR MACHEN WEITER! EGAL WANN EGAL WIE! Mit dem Projekt Spielplatz der Kulturen und dem Zeitgleich Festival versuchen wir wenigstens im kleinen Format Kultur in den Odenwald zu bringen.



Und nun könnt ihr euch solidarisch zeigen.

Einige von Euch haben uns gefragt und viele warten gespannt, wie es jetzt mit der Rückerstattung bzw. dem Umtausch für nächstes Jahr weitergeht.

Wie Ihr sicherlich wisst trifft Corona gerade die Kulturschaffenden sehr hart und viele Clubs, Bühnen und vor allem Festivals wird es wahrscheinlich nächstes Jahr nicht mehr geben. Damit uns das nicht auch passiert, bieten wir Euch die Möglichkeit Eure Tickets einfach umzutauschen und euch damit solidarisch uns gegenüber und den Künstlern zu zeigen. Ihr tragt somit Euren Teil dazu bei, den Zauber des 11. Märchenwalds am Leben zu erhalten.

Natürlich ist uns auch bewusst, dass einige unserer Forest People selbst vor finanziellen Herausforderungen stehen, deshalb bieten wir Euch als Alternative die Möglichkeit in Ausnahmefällen das Geld Eurer Tickets vollständig erstatten zu lassen.

Dazu werden wir euch demnächst hier bekanntgeben wie wir das machen!

Wer trotzdem nicht ganz auf das Festivalfeeling verzichten möchte, kann gerne durch unseren Merch stöbern, sich Wilder Hirsch oder Sound of the Forest Unterholz Gin im Shop of the Forest bestellen. Oder ihr schaut bei unserem Spielplatz der Kulturen vorbei! Bands wie Provinz, LEA oder Antilopen Gang warten auf euch! Damit könnt Ihr einen weiteren Teil dazu beitragen uns durch die Krise zu helfen.

Außerdem haben wir noch die ein oder andere Überraschung für Euch parat. Wie zum Beispiel das Zeitgleich Festival am 7.8.21 auf ARTE Concert! Alle einschalten!

Wir hoffen Ihr seid alle gesund und freuen uns Euch nächstes Jahr wieder im Wald begrüßen zu dürfen.

Bis dahin liebe Grüße aus dem Wald, 
Eure Forest Crew

Sound of the Forest 11enwald

– Aufgrund der Corona-Pandemie bieten wir zur Zeit keine Tickets an –

am Marbachstausee im Odenwald.
CAMPINGTICKETS sind zur Zeit nicht verfügbar!
Bild: Simon Hofmann

CAMPING SEE (ehem. A) Zeltticket (bis 3 Personen) Sound of the Forest 2020

CAMPING SILENT (ehem. B) Zeltticket (bis 3 Personen) Sound of the Forest 2020

WOMOTICKET

Ticketrückerstattung 2018

Wenn ihr noch euer Ticket von 2018 zurückerstattet bekommen wollt, gäbe es folgende Option:

Die Ticketrückerstattung mittels Formular.
Diese ermöglichen wir euch ab dem 01.09.2018! Beachtet dafür bitte dieses Ticketrückerstattungsformular zum Download.

Hierzu zwei wichtige Hinweise:

Bitte beachtet, dass wir euch nach AGB Art. 7.1 („Wird das Sound of the Forest abgesagt, besteht ein Anspruch auf Erstattung des Eintrittspreises ohne Vorverkaufsgebühr.“) die Rückerstattung nur in Höhe des von euch gezahlten Preises abzgl. Vorverkaufsgebühr (10%) ausstellen können. Die VVK Gebühr ist für die Leistung, die bereits erbracht worden ist.
Die Bestellnummer findet ihr  im ersten Satz der Mail mit dem Betreff  „Ihre Bestellung im shop-of-the-forest.de“. Die Ticketcodes stehen auf eurem Ticket unter dem Strichcode/EAN-Code. Wenn du mehrere Tickets hast bitte alle Codes in das Feld eintragen. (Etwas wenig Platz, wissen wir 😉 )

Diese müsst ihr ausfüllen und zusammen mit dem unversehrten Originalticket an uns per Post unterschrieben zurückschicken. Dann erst kann eine Rückerstattung stattfinden.

TICKET INFOS

Die Tickets und das Festival Wochenend Ticket beinhalten Einlass an allen Festivaltagen excl. Camping.

Die Zutrittsbestimmungen für U16, U18 zum Sound of the Forest Festival richten sich nach dem Jugendschutzgesetz. Bitte informiert Euch im Vorfeld über die Details im Info-Bereich

Bild: Maxim Abrossimow