';
side-area-logo

Elias Agogo

Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIN
  • Pinterest
Share
Getagged in
Description
Es gab 2017 beim SOTF unter den vielen wahnsinnig guten Bands eine, die besonders auffiel: Sea Moya. Wir waren begeistert und die Entscheidung einen Teil der Band nochmal zu buchen fiel uns nicht schwer. Erst recht als wir hörten, dass sich einer der Bandmitglieder in den Wald verliebt hat und unbedingt wieder kommen möchte. Elias Foerster aka Elias Agogo lebt die Liebe zu Rhythmus und Groove an den Plattentellern aus: African Funk, Tropical Tunes, Worldwide Disco, Jazziger House - es geht nicht ums Genre, sondern um die Energie der Tracks. Keine zwei Jahre alt griff Elias instinktiv zur Agogo Bell. Hier begann also die Rhythmus- und Soundwelten-Erkundung. Heute lebt er diese Entdeckungen auf experimentierfreudige Art und Weise in seinen DJ-Sets, wie auch als Teil der Kraut-Beat Band Sea Moya, aus. Um den musikalischen Horizont weiter zu dehnen, zog Elias Ende 2017 nach Montreal. Durch Sets beim SXSW in Austin, verschiedenen Clubs in Montreal und Ottawa, diverse Namenhafte Radioshows konnte sich Elias schnell in die Szene integrieren und deren Einflüsse aufsaugen. Er freut sich schon weit im Vorfeld auf eine Wiederkehr in den Wald und wir uns auf ihn! Welcome back Elias!
Info